Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Westerzgebirge

Die Ferienregion Westerzgebirge ist ein beliebtes Reiseziel sowohl für Aktivurlauber als auch Erholungssuchende. Radwege und Mountainbike-Touren, Wanderwege und Klettersteige: für jeden Schwierigkeitsgrad und Anspruch ist etwas dabei. Entspannung bietet die vielfältige Landschaft mit hohen Bergen und schönen Tälern. Und wo könnte man sich besser erholen als in privaten Ferienwohnungen oder Ferienhäusern im Westerzgebirge.

25 Ferienunterkünfte für Ihren Urlaub im Westerzgebirge

Ferienwohnung Baumann, Schwarzenberg
Ferienwohnung Westerzgebirge
Schwarzenberg-Bermsgrün
Wir, die Familie Baumann, heißen Sie in der Perle des Erzgebirges, Stadt Schwarzenberg herzlich willkommen. Liebe Grüsse Ihre Antje Baumann
✸✸✸✸
80421
ab 350,- €
2 Personen/Woche
Ferienwohnung Barth (Talblick + Balkon), Aue
Ferienwohnung Westerzgebirge
Aue
Herzlich willkommen in unseren Ferienwohnungen Barth in Aue im Herzen des Erzgebirges. In unserem Haus in der Bergmannstrasse bieten wir Ihnen...
1401452
ab 270,- €
4 Personen/Woche
Fe.Wo.hlfühlen KIDS S, M, L, Zschorlau
Ferienwohnung Westerzgebirge
Zschorlau
kühlende Fewo im SommerGarten, welche wahlweise "wachsen/schrumpfen" kann und somit FamilienUndKinderFreundlich ist, gelegen in der schön...
55631
ab 448,- €
4 Personen/Woche
Fe.Wo.hlfühlen WinterGarten, Zschorlau
Ferienwohnung Westerzgebirge
Zschorlau
sonnige Fewo mit WinterGartenEffekt im Wohnhaus der Vermieterin, gelegen in der schön gestalteten grünen Ortsmitte gegenüber der Park-/Teichanlage...
45421
ab 308,- €
2 Personen/Woche
Ferienhaus Bero Wohnung Hilma, Crinitzberg
Ferienwohnung Westerzgebirge
Crinitzberg-Bärenwalde
Die 4-Sterne Ferienwohnung Hilma bietet einen wunderbaren Blick auf den gegenüberliegenden Höhenrücken und in unser Dorf. Dank des offenen...
✸✸✸✸
40221
ab 315,- €
2 Personen/Woche
Fe.Wo.hlfühlen KuschelNest, Aue
Ferienwohnung Westerzgebirge
Aue
gelegen am Ortsrand von Aue und doch nicht weit zum Zentrum, Nähe Floßgraben (Wandern/Fahrrad), Nähe neuer Radweg Richtung Neidhardtsthal...
29211
ab 308,- €
2 Personen/Woche

Alle 25 Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Westerzgebirge anzeigen ►

Ferienorte im Westerzgebirge

Von Silberminen und spannenden Touren

Die Gemeinde Breitenbrunn, eine der flächenmäßig größten Gemeinden des sächsischen Erzgebirges, verfügt über eine vielfältige Landschaft, geprägt vom Tal des Schwarzwassers und des Pöhlwassers – zwischen dem Auersberg mit 1019 und dem Fichtelberg, dem höchsten Berg Sachsens, mit 1215 Metern Höhe. Immer mehr Einwohner, Urlaubsgäste und Tagestouristen der Stadt im Westerzgebirge – ein Teil der Übereinheit Sächsisches Bergland und Mittelgebirge – nutzen diese intakte Landschaft für eine aktive Erholung im sanften familienfreundlichen Tourismus oder auch als Aktivurlauber, um auf die verschiedensten Arten Sport zu treiben.

In jeder Schwierigkeitsstufe. Wer es als Radwanderer zunächst einmal nicht ganz so schwierig angehen will, wählt die 30-Kilometer-Schleife um die Talsperre Eibenstock. Die Runde des Drei-Talsperren-Marathons ist mit rund 820 Höhenmetern etwas für jeden durchschnittlich trainierten Radfahrer. Der landschaftliche Reiz liegt in der Streckenführung um die Talsperre Eibenstock, der größten Trinkwassertalsperre Sachsens. Immer wieder öffnen sich auf der waldreichen Strecke Blicke auf die Talsperre, die auch „Erzgebirgsmeer“ genannt wird. Das Highlight ist die Überquerung der Hauptstaumauer nahe des Eibenstocker Ortsteils Neidhardtsthal. Knapp die Hälfte des Streckenbelages ist übrigens Asphalt, ein Großteil befestigte Waldwege und einige wenige unbefestigte Passagen. Das lässt sich mühelos steigern, etwa mit einer Tour durchs Zschopautal. Der bekannteste Radweg des Erzgebirges schlängelt sich auf einer Länge von 137 Kilometern hindurch. Auf dem Weg von Oberwiesenthal über Wolkenstein und die Stadt Zschopau bis in die Nähe von Döbeln erwarten die Pedaleure verschiedenste Sehenswürdigkeiten, tolle Aussichten und urige Gasthäuser. Die Route durch das Tal der Zschopau führt vom Quellgebiet der Zschopau am Fichtelberg entlang der „Perle aller sächsischen Flüsse“ bis zu deren Einmündung in die Freiberger Mulde. Dort geht er nahtlos in den Mulderadweg über.

Auf dem Mountainbike, auf Schusters Rappen oder in der Loipe. Übrigens: Auch für Mountainbiker gibt es ein nach Schwierigkeitsgraden gestaffeltes Programm an Tourenvorschlägen. Das gilt natürlich ebenfalls für die Touristen, die das Westerzgebirge auf Schusters Rappen erkunden und kennen lernen wollen. Gelegenheit gibt es dazu auf Wanderwegen, Klettersteigen und Premiumwegen.

Zwischen den Aktivitäten sind Ruhetage angesagt, die der Urlauber zu einem Besuch des Sächsischen Schmalspurbahn-Museums im von Breitenbrunn nur wenige Fahrtminuten entfernten Rittersgrün nutzen kann. Dort erlauben interaktive Geschichtsstationen mit detaillierten historischen und technischen Fakten einen tiefen Einblick in die Historie der Region und des Eisenbahnwesens. Selbst in der Werkstatt sind Besucher willkommen. Ein anderes interessantes Ziel ist die Silberwäsche im Breitenbrunner Ortsteil Antonsthal. Das technische Museum befindet sich etwa 200 Meter oberhalb der Mündung des Halsbaches und erzählt über die schwere Arbeit der Bergleute, die Geschichte und Tradition. Besucher loben, dass das Personal die Führungen mit Herz und Seele sehr anschaulich gestaltet. Stets gibt es ein lobendes Wort für das schmackhafte Essen in der integrierten Gaststätte. Noch ein Tipp: In der Nähe liegt ein schönes Waldbad.

Viel Lob heimst auch der Skilift Johanngeorgenstadt ein, der mit fairen Preisen und nettem Personal überzeugt. Die direkt an der Grenze zwischen Deutschland und Tschechien gelegene ehemalige Bergbaustadt ist Ausgangspinkt der Kammloipe, die über 36 Kilometer nach Schöneck im Vogtland führt. Die Wintersporttradition des Orts beruht vor allem auf Skilanglauf, Skispringen und nordischer Kombination. Vor allem für Anfänger und Familien ist die Abfahrtspiste nördlich des Stadtzentrums geeignet. Alpine Skigebiete gibt’s auch in den Regionen Marienberg und Annaberg-Buchholz. Es sind überwiegend kleine Skipisten, die fast ausnahmslos beleuchtet sind.

Aber, egal zu welcher Jahreszeit, ein Aufenthalt im Westerzgebirge lohnt sich immer. Aus dem großen Angebot an Ferienwohnungen lässt sich schnell die individuell passende Unterkunft ermitteln, auch mit mehr als einem Schlafzimmer und oft dürfen Hunde mitgebracht werden.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Westerzgebirge mieten

Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub im Westerzgebirge, eine der schönsten und beliebtesten Ferienregionen im Reiseland Deutschland. Bei einem Urlaub im Westerzgebirge erwarten Sie abwechslungsreiche Ferienorte, die es zu entdecken gilt. Zu einem gelungenen Urlaub gehört eine ungezwungene Ferienunterkunft, die auf Reisen zu einem Stück Zuhause wird: ein gemütliches Appartement, eine geräumige Ferienwohnung oder ein komfortables Ferienhaus.

meinefewo.de bietet eine große Auswahl Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Westerzgebirge. In der Vielzahl der Angebote ist das passende Ferienhaus oder die passende Ferienwohnung im Handumdrehen gefunden. Eine Ferienwohnung, die alle Ansprüche erfüllt: für Familien, Pärchen, Singles, Senioren, Gruppen, für Groß und Klein. Auch der eigene Hund ist in zahlreichen Ferienunterkünften willkommen.

Die Inserate der Ferienhäuser und Ferienwohnungen Westerzgebirge verschaffen schnell einen strukturierten Überblick über Lage, Ausstattung und Besonderheiten der gewünschten Ferienunterkunft. Bei meinefewo.de mieten Sie Ihre Ferienunterkunft günstig und direkt beim Vermieter - ohne Umweg, ohne zusätzliche Kosten. Also schnell ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung im Westerzgebirge online buchen und den Traumurlaub bereits zu Hause beginnen lassen!

Beliebte Ferienorte im Westerzgebirge

Die schönsten Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Westerzgebirge sind in den Ferienorten Aue, Breitenbrunn, Crinitzberg, Eibenstock, Langenweißbach, Schönheide, Schwarzenberg, Stützengrün und Zschorlau zu finden.