Ferienwohnung in der Oberlausitz mieten

41 Ferienunterkünfte für Ihren Urlaub in der Oberlausitz

Die Ferienregion Oberlausitz bietet Urlaubern einen abwechslungsreichen Mix: Mittelalterliche Städte und zahlreiche Kulturschätze laden zu Erkundungen ein. Entspannung bieten Wanderungen und Radtouren durch die schöne Mittelgebirgslandschaft in der Oberlausitz. Zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser bieten den perfekten Rahmen für einen gelugenen Urlaub in der Oberlausitz.

Ferienwohnungen Alt Görlitz, Görlitz
Ferienwohnung Oberlausitz
Görlitz-Altstadt
Herzlich Willkommen in unseren Ferienwohnungen Alt Görlitz! Die Ferienwohnungen Alt Görlitz sind für Freunde, Gruppen und größere Familien geeignet.
164843
ab 550,- €
2 Personen/Woche
Umgebindehaus Wiesenperle - Morgensonne, Cunewalde
Ferienwohnung Oberlausitz
Cunewalde
Ihr Urlaub bei uns in der Holzblockstube eines Umgebindehauses in ruhiger Lage mit Blick in den großzügigen Garten, welcher zum Erholen einlädt.
40411
ab 296,- €
2 Personen/Woche
Ferienwohnung Frommer, Oppach
Ferienwohnung Oberlausitz
Oppach
Moderne Fewo mit Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche und Bad. Das Wohnzimmer ist mit Couch, Sessel, Sat-TV, DVD-Player und Esstisch mit vier Stühlen...
55411
ab 295,- €
2 Personen/Woche
Ferienhaus am Schlossteich, Strahwalde
Ferienhaus Oberlausitz
Strahwalde
Unser liebevoll und individuell rekonstruiertes Ferienhaus befindet sich im Herzen der Oberlausitz, am Schlossteich von Strahwalde, bei Herrnhut
✸✸✸✸✸
140421
ab 695,- €
4 Personen/Woche
Ferienwohnung Kloß, Sohland
Ferienwohnung Oberlausitz
Sohland
Herzlich Willkommen in Sohland am Rotstein. In unserer ganzjährig beziehbaren Ferienwohnung finden maximal 4 Erwachsene (ab der 3. Person Aufbettung...
65431
ab 320,- €
2 Personen/Woche
Ferienwohnung Alter Speicher, Strahwalde
Ferienwohnung Oberlausitz
Strahwalde
außergewöhnlich und liebevoll, restaurierte Ferienwohnung im denkmalgeschützten "Alten Speicher" des alten Rittergutes von Oberstrahwalde,
85621
ab 443,- €
2 Personen/Woche

Alle 41 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Oberlausitz anzeigen ►

Liebenswerte Städte und überwältigende Landschaften

OberlausitzIn zwölf künstlichen Seen ehemaliger Braunkohlegruben der Oberlausitz kann schon gebadet werden. Das Lausitzer Seenland als Wassersport- und Badeparadies soll dem Tourismus im Osten Sachsen einen großen Schub geben. Die Region überrascht mit ihrem Reichtum an Kulturschätzen, sei es in Görlitz, Zittau, Bautzen, Kamenz oder Bad Muskau. Die Oberlausitz mit dem Unesco-Biosphärenreservat Heide- und Teichlandschaft, dem Naturpark Zittauer Gebirge und den mittelalterlichen Städten ist für Kulturbegeisterte, Familien und aktive Urlauber gleichermaßen reizvoll. Städte wie Zittau, Bautzen, Görlitz und Kamenz, Umgebindehäuser, das Große und das Kleine Zittauer Fastentuch, die Burg- und Klosteranlage Berg Oybin oder die Dampfeisenbahn Zittau - Jonsdorf - Oybin sind eine Reise wert. Das Geschick der Weber, Töpfer, Pfefferkuchenbäcker und der Blaudrucker ist in Schauwerkstätten zu bestaunen. Die Oberlausitz ist auch Heimat der Sorben mit ihren Bräuchen.

Wandern ohne Ende – Rast in Bergbauden. Die Oberlausitz hat für Aktivurlauber einiges in petto: Auf die Wanderer wartet ein 5000 Kilometer langes Wanderwegenetz, das lohnende Tagestouren zu jeder Jahreszeit bereithält. Bei klarem Wetter bietet sich eine wunderbare Fernsicht, die auf den verschiedenen Aussichtstürmen noch eindrucksvoller zu erleben ist. In den gemütlichen Bergbauden (einst Schutzhütten für Viehhirten) und Gasthäusern entlang der Wanderroute wird für die nötige Stärkung gesorgt. Wanderfreuden warten entlang der gut ausgeschilderten Wanderrouten durch den Naturpark Zittauer Gebirge, das Oberlausitzer Bergland, die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, das Neißeland und den Dresdner Heidebogen. Innerhalb spannender Tagestouren erreicht der Besucher die schönsten Ausflugsziele, erlebt Freizeitangebote, entdeckt die kulinarischen Spezialitäten der Region und staunt über die einmalige Architektur der typischen, Jahrhunderte alten Umgebindehäuser, in der sich die Vorteile slawischer und fränkischer Baukunst eindrucksvoll miteinander verbinden. Die Broschüre „Oberlausitzer Wanderwelt“ wartet mit interessanten Touren für die unterschiedlichsten Ansprüche, inklusive Streckeninformationen, Ausflugs- und Service-Tipps auf; von der Familienwanderung über die Halbtags-und Ganztagstour bis hin zur Mehrtageswanderung auf dem Oberlausitzer Bergweg. Der führt mit insgesamt 107 Kilometer über sechs Etappen entlang der vielgestaltigen Mittelgebirgslandschaft mit granitenen Bergrücken, vulkanischen Kuppen, markanten Sandsteinfelsen und malerischen Tälern vom Töpferort Neukirch bis in die Fastentücher-Stadt Zittau im Dreiländereck zu Polen und Tschechien. Er wurde 2015 durch den Deutschen Wanderverband als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet.

Die Oberlausitz hat aber auch ein großes Herz für alle Fahrradfahrer: Ganz gleich, ob mit dem geliebten Drahtesel auf großer Tour entlang der Flussradwege, auf dem E-Bike ganz locker durch die aussichtsreichen Mittelgebirge, mit dem Mountainbike sattelfest über Stock und Stein, mit dem Rennrad vorbei an glitzernden Seen, mit dem Citybike durch mittelalterlich-romantische Städte, mit dem Faltrad von kulturellen zu traditionellen Sehenswürdigkeiten oder mit dem Kinderanhänger zu einem der Freizeitknüller der Oberlausitz – es bleiben keine Wünsche offen! Jeder Radweg präsentiert sich mit: Tipps für Erlebnisse entlang der Strecke, Hinweisen zu weiterführendem Informationsmaterial, Kontakt zu Ansprechpartnern entlang des Weges, Routenplanung über Outdooractive (interaktive Karte, Streckencharakteristik, Routenverlauf, Höhenprofil). Vorbildlich!

Auch Badefreunde kommen in der Oberlausitz auf ihre Kosten. Ostsee und Mittelmeer liegen zwar nicht um die Ecke, aber dennoch kann man in der Oberlausitz wunderbar baden. Egal ob im Winter- oder Sommerurlaub, egal ob die Gäste Freizeitbäder lieben oder am See baden wollen, das Angebot in der Oberlausitz ist vielfältig und bietet für jeden Geschmack etwas an. Die freie Entscheidung gilt natürlich auch bei der Ferienwohnung, die dem Gast seinen individuellen Urlaubsrhythmus erlaubt. Angebote gibt es reichlich, die Suche nach der persönlich passenden Unterkunft sollte also schnell erfolgreich sein.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Oberlausitz mieten

Ferienwohnungen OberlausitzErleben Sie einen unvergesslichen Urlaub in der Oberlausitz, eine der schönsten und beliebtesten Ferienregionen im Reiseland Deutschland. Bei einem Urlaub in der Oberlausitz erwarten Sie abwechslungsreiche Ferienorte, die es zu entdecken gilt. Zu einem gelungenen Urlaub gehört eine ungezwungene Ferienunterkunft, die auf Reisen zu einem Stück Zuhause wird: ein gemütliches Appartement, eine geräumige Ferienwohnung oder ein komfortables Ferienhaus.

meinefewo.de bietet eine große Auswahl Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Oberlausitz. In der Vielzahl der Angebote ist das passende Ferienhaus oder die passende Ferienwohnung im Handumdrehen gefunden. Eine Ferienwohnung, die alle Ansprüche erfüllt: für Familien, Pärchen, Singles, Senioren, Gruppen, für Groß und Klein. Auch der eigene Hund ist in zahlreichen Ferienunterkünften willkommen.

Die Inserate der Ferienhäuser und Ferienwohnungen Oberlausitz verschaffen schnell einen strukturierten Überblick über Lage, Ausstattung und Besonderheiten der gewünschten Ferienunterkunft. Bei meinefewo.de mieten Sie Ihre Ferienunterkunft günstig und direkt beim Vermieter - ohne Umweg, ohne zusätzliche Kosten. Also schnell ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in der Oberlausitz online buchen und den Traumurlaub bereits zu Hause beginnen lassen!

Beliebte Ferienorte in der Oberlausitz

Die schönsten Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Oberlausitz sind in den Ferienorten Arnsdorf, Bautzen, Cunewalde, Demitz-Thumitz, Dürrhennersdorf, Ebersbach-Neugersdorf, Elstra, Gaußig, Görlitz, Großdubrau, Herrnhut, Kirschau, Königshain, Lawalde-Lauba, Löbau, Niedercunnersdorf, Niesky, Obergurig, Oppach, Quitzdorf am See, Rietschen, Ringenhain, Schirgiswalde, Sohland und Strahwalde zu finden.