Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Föhr

Die Insel Föhr bietet Urlaubern nicht nur feine Sandstrände und Wasserspaß, auch die Inseldörfer mit ihren herrlichen Gärten, Reetdachhäusern, alten Windmühlen und Kirchen ziehen Urlauber in ihren Bann. Natürlich kommen auch Sport und Gesundheit nicht zu kurz in der Ferienregion Föhr. Alles in allem beste Voraussetzungen für einen gelungenen Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus auf Föhr.

32 Ferienunterkünfte für Ihren Urlaub auf Föhr

Watt´n Blick, Wyk
Ferienwohnung Föhr
Wyk
Direkt am Wyker Südstrand mit direktem Strandzugang, Balkon mit tollem Meeres- und Halligenblick. Schwimmbad- und Saunabereich im Nachbarhaus,...
60421
ab 435,- €
2 Personen/Woche
Klein aber fein Ferienwohnung in Wyk, Wyk
Ferienwohnung Föhr
Wyk
Auf 20 qm der hellen Dachgeschoss-Ferienwohnung ist eine Wohlfühloase entstanden, in der bis zu 2 Personen den Alltag hinter sich lassen können.
20211
ab 370,- €
2 Personen/Woche
FeWo Forsthaus, Wyk
Ferienwohnung Föhr
Wyk
Für 1 - 4 Personen, sehr ruhig gelegenes Haus, eigener Parkplatz direkt am Haus. Nah am Wald, dem Strand und der Promenade. Festnetz-Telefon und...
50421
ab 329,- €
2 Personen/Woche
Haus Asmussen-Wohnung 4, Wyk
Ferienwohnung Föhr
Wyk
Schöne Ferienwohnung für 4 Personen in ruhiger Lage am Wyker Südstrand. Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie befinden sich in unmittelbarer Nähe.
60421
ab 483,- €
4 Personen/Woche
Dat Achterdeck, Wyk
Ferienwohnung Föhr
Wyk
Sehr ruhig gelegenes Flachdach-Haus für 1 - 5 Personen, Terrasse mit Grill, WLAN inklusive, Parkplatz direkt am Haus. Nah am Wald, dem Strand und der...
50521
ab 441,- €
2 Personen/Woche
Haus Asmussen - Wohnung 6, Wyk
Ferienwohnung Föhr
Wyk
Das Haus Asmussen liegt in sehr ruhiger Stadtrandlage, nur 200 m entfernt vom Wyker Südstrand. Alle Wassersporteinrichtungen sind in unmittelbar Nähe
70421
ab 350,- €
4 Personen/Woche

Alle 32 Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Föhr anzeigen ►

Ferienorte auf Föhr

Romantisch wie in einer Filmkulisse

„Ich habe jeden Tag gebadet, und ich muss sagen, es ist das unvergesslichste Wasser, in dem ich je gewesen bin.“ Das sagte der bekannte Dichter Hans Christian Andersen nach einer Sommerfrische in Wyk. Das Hafenstädtchen und die elf Inseldörfer sind das Aushängeschild der Insel Föhr. Urige Reetdächer, blühende Vorgärten, kleine Winkel – romantisch wie in einer Filmkulisse. Der Alltag ist in dieser Atmosphäre voller Gemütlichkeit und Gastfreundschaft schnell vergessen. Auf einer Inseltour entdecken die Urlauber romantische Friesenhäuser, wunderschöne mittelalterliche Kirchen, die Friedhöfe der alten Walfänger oder uralte Windmühlen – ja selbst die Überreste eines Ringwalls aus der Wikingerzeit sind auf Föhr zu bestaunen.

Wunderbar flanieren und weit hinausschauen. Bereits von der Fähre aus ist die wunderschöne, komplett barrierefreie, drei kilometerlange Strandpromenade Wyks zu sehen, auf der es sich ganz wunderbar flanieren lässt. Von hier aus können die Besucher einen in Deutschland einmaligen Blick auf die Welt der Halligen und das Wattenmeer genießen, deren einzelne Warften wie Schaumkronen aus dem glitzernden Wattenmeer ragen. Verwinkelte Gassen, urige Friesenhäuser sowie zahlreiche Restaurants und Cafés mit Meerblick prägen das Stadtbild. Wie entspannend ein Besuch in der einzigen Stadt auf Föhr andererseits auch sein kann, beweist das Hafenstädtchen durch seinen kilometerlangen Sandstrand sowie Parkanlagen mit teils exotischen Pflanzen. Rund 8.400 Insulaner leben dauerhaft auf Föhr, davon mehr als die Hälfte im Hafenstädtchen Wyk auf Föhr. Um 1700 gegründet, wurde Wyk 1819 zum ersten staatlich anerkannten Seebad an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins ernannt. Die im Stil eines Residenzstädtchens liebevoll erhaltene „Hauptstadt“ Wyk bietet eine große Bandbreite an Restaurants, urigen Kneipen, Boutiquen und Einkaufsläden, die das pulsierende Stadtleben prägen. Geprägt wird Wyk aber auch durch einen ganzjährigen Kurbetrieb, zu dem das Kurzentrum mit dem Bade,- Gesundheits-, Wellness- und Thalasso-Zentrum Aquaföhr gehört. Die Badelandschaft garantiert Spaß und Entspannung zu jeder Jahreszeit, bei Wind und Wetter.

In ein paar Minuten zum feinsandigen Strand. Das Inselstädtchen ist eines der populärsten Ziele für Familien mit Kindern. Kein Wunder: Zum Strand ist es nie weiter als eine Viertelstunde Fußweg, denn in Wyk beginnt der 15 Kilometer lange feinsandige Sandstrand direkt am Hafen. Er ist flach, weitgehend bewacht und für Kinder geeignet. Für den besonderen Strand- und Wasserspaß sorgen die zwei Wassersportschulen am Wyker Südstrand sowie Beachvolleyball- und Beachsoccerfelder.

Ein Friesendorf wie aus dem Bilderbuch ist Nieblum, das wohl schönste Dorf der Insel und staatlich anerkanntes Seebad. Für seinen ganz besonderen Charme erhielt es bereits zahlreiche Auszeichnungen. Nicht ohne Grund kommt hier jeder Föhr-Gast vorbei, um die schmucken Kapitänshäuser, die eindrucksvolle Kirche und die „sprechenden" Grabsteine zu bestaunen. Einzigartig macht Nieblum aber auch die Mischung aus prächtigen Lindenalleen, Kopfsteinpflasterstraßen und herrlichen Rosengärten. Westlich von Nieblum liegt der Ortsteil Goting. Er bietet besonders Strandurlaubern gemütliche Urlaubsquartiere – und eine Abendstimmung am Goting Kliff, die ihresgleichen sucht und sanft in eine ruhige Nacht überleitet.

Surfen, kiten, kicken, reiten und ... Nieblum hat einen sechs kilometerlangen feinsandigen Strand. Hier finden nicht nur Familien mit Kindern, sondern auch Wassersportler, Hunde und FKK-Liebhaber ihren eigenen Strandabschnitt. Der Nieblumer Strand ist feinsandig, breit, flach, bewacht und nur etwa zehn Fußminuten vom Ortskern entfernt. Ein Kinderspielplatz, ein kleines Restaurant sowie ein Bereich für Hunde und ein Strand für FKK-Liebhaber hält er ebenfalls für die Touristen bereit. Wer es nicht nur schön, sondern auch schön sportlich mag, hat in Nieblum eine große Auswahl: Hier können die Aktiv-Urlauber surfen, kiten, Fahrrad fahren, Tennis oder Fußball spielen, reiten und vieles mehr. Für Freunde des Golfsports hat Nieblum etwas ganz Besonderes zu bieten: Die 27-Loch-Anlage zählt zu den schönsten Norddeutschlands. Idealen Freizeitspaß für die ganze Familie finden große und kleine Spieler hingegen auf der parkähnlich gestalteten Spielgolfanlage auf dem Gelände der Kerzenscheune in Nieblum oder auf dem Minigolfplatz des Kliff-Cafés in Goting.

In einer Ferienwohnung oder einem der Ferienhäuser auf Föhr lassen sich individuelle Wünsche für den Urlaub auf der Insel erfüllen. Ob zentral gelegen, kinderfreundlich, mit Meerblick, barrierefrei oder für Vierbeiner geeignet – die Auswahl ist vielfältig.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Föhr mieten

Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub auf Föhr, eine der schönsten und beliebtesten Ferienregionen im Reiseland Deutschland. Bei einem Urlaub auf Föhr erwarten Sie abwechslungsreiche Ferienorte, die es zu entdecken gilt. Zu einem gelungenen Urlaub gehört eine ungezwungene Ferienunterkunft, die auf Reisen zu einem Stück Zuhause wird: ein gemütliches Appartement, eine geräumige Ferienwohnung oder ein komfortables Ferienhaus.

meinefewo.de bietet eine große Auswahl Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Föhr. In der Vielzahl der Angebote ist das passende Ferienhaus oder die passende Ferienwohnung im Handumdrehen gefunden. Eine Ferienwohnung, die alle Ansprüche erfüllt: für Familien, Pärchen, Singles, Senioren, Gruppen, für Groß und Klein. Auch der eigene Hund ist in zahlreichen Ferienunterkünften willkommen.

Die Inserate der Ferienhäuser und Ferienwohnungen Föhr verschaffen schnell einen strukturierten Überblick über Lage, Ausstattung und Besonderheiten der gewünschten Ferienunterkunft. Bei meinefewo.de mieten Sie Ihre Ferienunterkunft günstig und direkt beim Vermieter - ohne Umweg, ohne zusätzliche Kosten. Also schnell ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf Föhr online buchen und den Traumurlaub bereits zu Hause beginnen lassen!

Beliebte Ferienorte auf Föhr

Die schönsten Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Föhr sind in den Ferienorten Midlum, Nieblum, Oldsum, Utersum und Wyk zu finden.